Direkt zum Inhalt springen

Libanesische Mezze - Kochkurs

Erfahren Sie die Geheimnisse der libanesischen Küche und spannende Geschichten aus der Stadt Beirut.

Als Mezze werden in der arabischen Küche kleine Häppchen bezeichnet. Besonders starken Einfluss auf die Entwicklung der Mezze hatten die Küchen der Türkei und des Libanon. Typische Zutaten sind Kichererbsen, Tahin, Joghurt, Auberginen, Tomaten, Oliven und Olivenöl. Als Gewürze kommen oft Kreuzkümmel, Koriander oder Gewürzsumach zum Einsatz.

Sie werden mit der Schweiz-Libanesin Jessica Mor-Camenzind als Kochlehrerin die libanesischen Köstlichkeiten produzieren und einen wunderbaren Abend geniessen. Sie erfahren nicht nur die Geheimnisse der libanesischen Küche, vielmehr erleben Sie durch Geschichten aus der pulsierenden Stadt Beirut einen wahrhaftig libanesischen "Savoirvivre" hautnah. Es ist klar, dass arabische Rhythmen an diesem Abend nicht fehlen dürfen.

Veranstaltungsort

Gemeinschaftszentrum IN DER AU
In der Au  1
8604  Volkestwil
Lageplan

Weitere Information

Kurstag: Donnerstag

Allgemeine Angaben

Kurspreis: Fr. 150.00 inkl. Essen, Apéro und Wein

Dokumente

Organisator

Jessica Mor-Camenzind

Anmeldeformular

Noch verfügbare Anzahl: 5 (Minimale Anzahl Teilnehmer: 10, Maximale Anzahl Teilnehmer: 12)

Anmelden